Markisen Montage

Markisen aus dem Markisen Paradies lassen sich schnell und einfach montieren. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie zum Aufbau benötigen und erhalten hilfreiche Montagetipps.

Aufbau

Einbaubreite & Einbauhöhe

Die angegebene Einbaubreite bezieht sich jeweils auf die Gesamtbreite der kompletten Markise, inklusive Gestänge. Das Markisen Tuch ist entsprechend einige cm schmäler. Bitte beachten Sie, dass die Fußplatten an den Enden der Rohre noch zusätzlichen Platz von wenigen cm benötigen.

Die Einbauhöhe der Klemmmarkise ist zwischen 225 und 275 cm verstellbar. Sie haben die Möglichkeit, die Verlängerungsrohre selbst mit einer Metallsäge zu kürzen. Eine Höhe von 190 cm muss jedoch mindestens gegeben sein. Nach dem Kürzen der Rohre ist es gegebenenfalls notwendig, neue Löcher in den Verlängerungen zu bohren.

Für die Befestigung von Markisen und Sichtschutz wird an Boden und Decke eine waagerechte Fläche benötigt. Die Montage in einer Dachschräge ist daher leider nicht möglich.

Für eine Deckenhöhe von mehr als 275 cm bieten wir bei unseren Markisen Ersatzteilen das Verlängerungs-Set 150 cm an. Mit diesen Verlängerungen ist die Montage bis zu einer Höhe von 325 cm möglich.

Montageanleitung

Jeder Markise liegt bei der Lieferung eine Montageanleitung im Karton bei.

Falls Ihre Montageanleitung abhanden gekommen ist oder Sie sich vor dem Kauf einer Markise einen Überblick über den Aufbau verschaffen möchten, finden Sie aund unserer Webseite auch die Montageanleitungen für alle unsere Markisen-Modelle als PDF zum Anschauen am Computer oder Smartphone bzw. zum selber ausdrucken.

Helfer

Grundsätzlich können Sie unsere Hollywoodschaukeln alleine montieren.

Noch einfacher ist der Aufbau mit einem Helfer oder einer Helferin und zu zweit macht es in der Regel auch mehr Spaß :).

Montagetipps

Ausfallwinkel verändern

Die Klemmmarkise verfügt über höhenverstellbare Gelenke. Durch das Verschieben dieser Gelenke kann der Ausfallwinkel des Tuches angepasst werden, sodass auch bei tiefstehender Sonne stets optimaler Schutz gegeben ist.

Der Ausfall unserer Klemmmarkise beträgt ca. 150 cm. Hinzu kommt noch die Länge des Volants mit ca. weiteren 20 cm.

Einbaubreite anpassen

Die Einbaubreiten unserer Markisen lassen sich bei Bedarf einfach anpassen. 1. Kürzen Sie die Tuchwelle und das Fallrohr mit einer Metallsäge auf die gewünschte Länge.2. Schneiden Sie den Bezugsstoff mit einer Schere zu.

Achten Sie bitte darauf, das Fallrohr an der Seite zu kürzen, an der sich kein Gewinde befindet.

Um ein Ausfransen der Schnittkante zu verhindern, schweißen Sie die Kante vorsichtig mit einem Feuerzeug ab. Ein Umnähen der Schnittkante ist nicht erforderlich.

Balkonbespannung befestigen

Die Balkonbespannung hat an der Ober- und Unterseite im Abstand von ca. 25 cm eingestanzte Ösen. Die mitgelieferte Befestigungskordel wird durch diese Ösen gefädelt und um das Geländer des Balkons gewickelt.

Stoff gerade aufrollen

Das Markisen Tuch rollt sich gerade auf, wenn Sie dieses exakt gerade auf der Tuchwelle angeschraubt haben.

Achten sie bei der Montage des Tuchs auf der Tuchwelle auf Streifen im Markisen Design. Diese bieten eine sehr gute Orientierung, ob das Tuch gerade auf der Tuchwelle verschraubt wurde.

Stellwand bzw. Paravent verbinden

Sowohl die Stellwand, als auch der Paravent lässt sich problemlos erweitern. Im Lieferumfang der Stellwand sind Klammern enthalten, mit diesen die einzelnen Stellwände miteinander verbunden werden können. Der Paravent lässt sich mittels Gummiringen miteinander verbinden. Jedem 3-teiligen Paravent liegen liegen vier Gummiringe bei, sodass die drei Elemente aneinander gefügt werden können. Zusätzliche Gummiringe finden Sie bei unseren Paravent und Stellwand Ersatzteilen.

Markise sichern

Um zu verhindern, dass die Markise beschädigt wird, achten Sie bitte darauf, diese grundsätzlich bei Wind und schlechter Witterung einzurollen.

In höheren Stockwerken oder besonders windigen Gebieten empfehlen wir außerdem, die Markise bzw. den Sichtschutz zusätzlich beispielsweise mit Kabelbindern am Balkongeländer zu befestigen und ggf. an Decke und Boden zu verschrauben.

Falten entfernen

Sollte der Stoff Ihrer Markise oder Sichtschutz Produkte Falten haben, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Fahren Sie die Markise komplett aus
  • Nach einigen Stunden (ggf. auch übernacht) haben sich die Falten geglättet

Bei Bedarf können Sie das Markisentuch mit einer Sprühflasche leicht befeuchten und anschließend im ausgefahrenen Zustand gut trocknen lassen.