FAQ zum Artikel Klemmmarkise Design Nr. 200

Bietet die Markise einen UV-Schutz?

Der UV-Schutz des Markisentuches ist in etwa vergleichbar mit einem Lichtschutzfaktor von 25-30.

Kann die Markise auch in einer Dachschräge montiert werden?

Dies ist leider nicht möglich. Um die Markise befestigen und einen sicheren Halt gewährleisten zu können, benötigen Sie sowohl an der Decke, als auch am Boden eine ebene Fläche.

Auf welcher Höhe befindet sich der Ausfallarm und in welchem Winkel steht dieser zum Standrohr?

Die Höhe der Schwenkarme ist variabel. Die Schwenkarme sind mit einem Gelenk an den Standrohren angebracht. Dieses lässt sich in der Höhe verschieben und somit kann auch der Winkel der Arme zum Standrohr verändert werden. Je nach Einfall des Sonnenlichts können Sie also einen flachen oder steilen Winkel wählen.

Wie wird die Breite der Markise gemessen?

Unsere angegebenen Größen beziehen sich auf die Einbaubreite der kompletten Markise, also inklusive Gestell. Der Bezugstoff ist jeweils ca. 15 cm schmäler als die Gesamtbreite.

Wie wird die Markise geliefert?

Unsere Klemmmarkisen werden zerlegt geliefert in einem Karton mit den Maßen 175 x 15 x 15 cm. Das Gewicht der Markise liegt je nach Einbaubreite bei 8 bis 12 kg.

Kann die Markise auch bei weniger als 225 cm Höhe montiert werden?

Falls Sie eine geringere Höhe als 225 cm für den Einbau der Markise zur Verfügung haben, besteht die Möglichkeit, die Verlängerungsrohe zu kürzen. Dazu bringen Sie die Rohre einfach mit einer Metallsäge auf die gewünschte Länge. Bitte achten Sie dabei darauf, das Rohr an der Seite zu kürzen, an der sich kein Gewinde befindet. Unter Umständen ist es anschließend nötig, neue Bohrungen an den Verlängerungsrohren anzubringen. Eine Höhe von 190 cm muss jedoch mindestens gegeben sein.

Kunden fragten uns:

Können Sie die Markise auch in der Breite 5m liefern?

Unsere Markisen sind lediglich bis zu einer maximalen Breite von 4 Metern erhältlich.

welchen Durchmesser haben die Befestigungsfüsse oben und unten bei einer 400cm Markise?Wie Windstabil ist die Markise?

Die Fußplatten haben einen Durchmesser von 70 mm. Bei der angegebenen Einbaubreite von 400 cm sind diese jedoch schon mit einberechnet.Bei Wind sollte die Markise stets eingefahren werden, damit keine Schäden durch Witterung auftreten können.

Hallo euch allenMeine Markise rollt sich leicht schräg aufalles nach Waage aufgebaut trotzdem

Achten Sie darauf, dass das Einfassband des Markisentuches gleichmäßig gerade auf der Lochreihe befestigt wird. So können Sie verhindern, dass der Stoff schief aufgewickelt wird. Desweiteren ist zu prüfen, ob die Schwenkarme gerade und parallel zueinander stehen.

Ich siche eine Klemmmarkise für eine Balkonhöhe von 2,90m. Haben sie auch solche im Angebot? Ich finde immer nur 2,25 bis 2,75. oder kann das Markisenrohr verlängert werden?

Das Set Verlängerung in 150 cm ermöglicht Ihnen eine Einbauhöhe von 275 cm bis 325 cm. Die Verlängerungsrohre werden mit den Standrohren verbunden und können so zwischen Boden- und Deckenfläche eingespannt werden. Diese Verlängerungen finden Sie unter der Kategorie Ersatzteile in unserem Onlineshop.

Kann die Ausfallarme festgestellt werden?

Die Schwenkarme sind an den sogenannten Gelenken mit den seitlichen Stangen verbunden und können in der Position verstellt werden.Somit ändert sich auch der Winkel des Markisentuches entsprechend. Eine direkte „Feststellung“ gegen Wind o.Ä. ist nicht vorhanden.

Hallo kann man die Markise auch selbst kürzen?

Leider können wir für unsere Klemmmarkisen und den Sichtschutz nur Standardbreiten anbieten. Sie haben jedoch die Möglichkeit, diese bei Bedarf selbst anzupassen. Kürzen Sie dazu Tuchwelle und Fallrohr mit einer Metallsäge auf die gewünschte Länge. Achten Sie bitte darauf, das Fallrohr an der Seite zu kürzen, an der sich kein Gewinde befindet.Der Bezugstoff kann einfach mit einer Schere zugeschnitten werden. Um ein Ausfransen der Schnittkante zu verhindern, schweißen Sie die Kante vorsichtig mit einem Feuerzeug ab. Ein Umnähen der Schnittkante ist nicht erforderlich.

Maximale Höhe

Die Einbauhöhe der Klemmmarkise ist zwischen 225 und 275 cm verstellbar. Sie haben die Möglichkeit, die Verlängerungsrohre selbst mit einer Metallsäge zu kürzen. Eine Höhe von 190 cm muss jedoch mindestens gegeben sein. Ggf. ist es notwendig, neue Löcher in den Verlängerungen zu bohren. Für eine Deckenhöhe von mehr als 275 cm bieten wir bei unseren Markisen Ersatzteilen das Verlängerungs-Set 150 cm an. Mit diesen Verlängerungen ist die Montage bis zu einer Höhe von 325 cm möglich

Kann diese Markise von der Breite gekürzt werden

Leider können wir für unsere Klemmmarkisen und den Sichtschutz nur Standardbreiten anbieten. Sie haben jedoch die Möglichkeit, diese bei Bedarf selbst anzupassen. Kürzen Sie dazu Tuchwelle und Fallrohr mit einer Metallsäge auf die gewünschte Länge. Achten Sie bitte darauf, das Fallrohr an der Seite zu kürzen, an der sich kein Gewinde befindet.Der Bezugstoff kann einfach mit einer Schere zugeschnitten werden. Um ein Ausfransen der Schnittkante zu verhindern, schweißen Sie die Kante vorsichtig mit einem Feuerzeug ab. Ein Umnähen der Schnittkante ist nicht erforderlich.

Wenn ich eine Breite von2,50 m bestelle ,wie ist dann die Stoffbreite der Markise?

Die Stoffbreite der 250 cm Markise beträgt ca. 236 cm.

Material des Markisenstoffes Nr.200 ?

Das Material besteht aus 100 % Polyacryl und ist ein baumwollähnlicher Stoff.

Hallo haben sie auch eine in 70 cm

Leider können wir für unsere Klemmmarkisen und den Sichtschutz nur Standardbreiten anbieten. Sie haben jedoch die Möglichkeit, diese bei Bedarf selbst anzupassen. Kürzen Sie dazu Tuchwelle und Fallrohr mit einer Metallsäge auf die gewünschte Länge. Achten Sie bitte darauf, das Fallrohr an der Seite zu kürzen, an der sich kein Gewinde befindet.Der Bezugstoff kann einfach mit einer Schere zugeschnitten werden. Um ein Ausfransen der Schnittkante zu verhindern, schweißen Sie die Kante vorsichtig mit einem Feuerzeug ab. Ein Umnähen der Schnittkante ist nicht erforderlich.

Kann ich diese Markise,von 3,00 m auf 2,50 m kürzen?!? Da ich sie durch Wohnungswechsel kleiner machen müsste,oder geht das nicht?!?

Sie haben die Möglichkeit, ihre vorhandene Markise bei Bedarf selbst anzupassen. Kürzen Sie dazu Tuchwelle und Fallrohr mit einer Metallsäge auf die gewünschte Länge. Achten Sie bitte darauf, das Fallrohr an der Seite zu kürzen, an der sich kein Gewinde befindet.Der Bezugstoff kann einfach mit einer Schere zugeschnitten werden. Um ein Ausfransen der Schnittkante zu verhindern, schweißen Sie die Kante vorsichtig mit einem Feuerzeug ab. Ein Umnähen der Schnittkante ist nicht erforderlich.

Frage zum Produkt stellen

Ihre Frage wurde hier nicht beantwortet ? Sagen Sie uns was Sie wissen möchten!

Bitte das folgende Eingabefeld als Mensch nicht ausfuellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Felder mit Stern (*) sind Pflichtfelder